Spannender Artikel in der Süddeutschen im Kontext Digitalisierung

Dirk von Gehlen beschreibt in der Süddeutschen Zeitung unter dem Titel „Lasst euch von den Alarm-Autoren keine Angst machen“ den digitalen Kulturpessimismus, der unbestritten ein Altersphänomen ist: „Richtig spannend finden die Menschen aber immer nur die Erfindungen, die auf den Markt kamen, bis sie selber etwa 30 Jahre alt sind. Was hingegen entsteht, nachdem man sich gesellschaftlich verortet hat, gilt Menschen seit jeher als bedrohlich und als Zeichen für den anstehenden Untergang der Kultur.“

Gamers Hunt for Pokemon in TokyoGamers Hunt for Pokemon in Tokyo

2017-01-14T12:38:53+00:00 Oktober 6th, 2016|Medientipps|