OKR FORUM 2017 – 24. Okt. 2017 2017-09-29T12:11:29+00:00
OKR FORUM 201724. Okt. 2017
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Thema

OKR (Objectives & Key Results) ist ein agiler Planungs- und Steuerungsansatz, der in sehr erfolgreichen Technologieunternehmen wie Intel, Google, Uber, Twitter, Dropbox, airbnb, Netflix, Slack, LinkedIn, Zalando, Runtastic, Shpock u.v.a. zur Anwendung kommt. Im Vergleich zu herkömmlichen Planungs- und Steuerungsansätzen ist OKR mit kürzeren Planungszyklen versehen und der Partizipationsgrad von MitarbeiterInnen in der Zielplanung ist sehr stark ausgeprägt.

Damit lässt sich den gegenwärtigen Herausforderungen unserer „VUCA-Welt“ deutlich besser begegnen. Lernen Sie im Rahmen des ersten OKR-Forums in Wien diesen zeitgemäßen Performance Management Ansatz kennen und diskutieren Sie mit ExpertInnen und AnwenderInnen über konkrete OKR-Praxisfälle.

Programm

16:00 Registrierung
16:30 Begrüßung und Key Note (Thomas M. Klein, Co-founder und Geschäftsführer von Wonderwerk)
16:50 OKR bei Runtastic (Thomas Kleindessner, VP of Product, Runtastic GmbH)
17:15 OKR bei Shpock (Valerie Wiederkehr, HR Managerin und Projektmanagerin für OKR bei Shpock, Finderly GmbH)
17:40 Q&A-Session mit allen ReferentInnen
18:30 Networking mit Fingerfood & Drinks
20:00 Ende der Veranstaltung

Speaker

Thomas Klein

Thomas M. Klein

Co-founder und Geschäftsführer
Wonderwerk Consulting GmbH

wonderwerk

Thomas Kleindessner

Thomas Kleindessner

VP of Product,
Runtastic GmbH

runtatstic

Valerie Wiederkehr

Valerie Wiederkehr

HR Managerin und Projektmanagerin für OKR bei Shpock, Finderly GmbH

shpock

Partner

Wonderwerk

Wonderwerk ist eine Kombination aus Organisationsberatung, Service Design Studio und Innovationslabor. Wonderwerk unterstützt bei der Gestaltung und Implementierung von OKR in Startups, KMUs und Konzernen.

Controller Institut

Seit mehr als 35 Jahren Österreichs führender universitätsnaher Bildungspartner für Controlling, Finance, Accounting, Strategie und Führung.

Austrian Startups

AustrianStartups ist eine neutrale, unabhängige Non-Profit-Plattform von und für die österreichische Start-up-Community.

Agendo

Agendo bietet mit Intraplan NG eine Software zur politischen und strategischen Planung an. Seit Herbst 2017 gibt es auch eine eigene OKR-Variante von Intraplan NG.

der brutkasten

Österreichs multimediale Plattform für Startups, die digitale Wirtschaft und Innovation. Von Unternehmern für Unternehmer gemacht.

„We must realize that if we try to focus on everything, we focus on nothing.“

ANDY GROVE

Location

Wirtschaftsuniversität Wien
Learning Center
Clubraum im 1. Stock

zum Campusplan

Welthandelsplatz 1
1020 Wien

Anmeldung

24. Okt. 2017
16.00 bis 20.00 Uhr

Wirtschaftsuniversität Wien
Learning Center
Clubraum im 1. Stock

Die Veranstaltung ist für Startups und Unternehmensvertreter kostenlos! Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

kostenlos anmelden