Innovation und Weiterentwicklung machen heutzutage auch vor großen, gut etablierten Unternehmen nicht Halt. Um in Zeiten wie diesen konkurrenzfähig zu bleiben, sehen viele große Unternehmen die Lösung in der Zusammenarbeit mit Start-Ups. Die Erwartungen sind jedoch auf beiden Seiten hoch und können langfristig nicht immer erfüllt werden. In diesem Artikel erklärt die Boston Consulting Group wie Unternehmen und Start-ups auch nach der „Honeymoon-Phase“ von solchen Kooperationen profitieren.