Prinzipien

Unser Unternehmenszweck lautet, Strategien, Innovationen und Veränderungsprozesse für mehr Wirkung zu ermöglichen. Wir bemessen unseren Erfolg nicht an der Höhe der jährlich in Rechnung gestellten Honorarnoten, sondern am erreichten Mehrwert für unsere KundInnen. Sagen alle, ist aber meistens gelogen. Wir sind eine grundvernünftige Melange aus Unternehmensberatung, Think Tank, Design Studio und Kreativlabor.

#Drive und #Mut

  • Wir sind sehr neugierig und begeisterungsfähig. Wir haben häufig Lust, Neues auszuprobieren und wiederholt unsere „Comfort-Zone“ zu verlassen.
  • Entwicklung liegt uns am Herzen, auf vielen Ebenen; wir bilden uns selbst weiter, unterstützen unsere KollegInnen bei der Entwicklung und entwickeln auch unsere Organisation und damit das Betriebssystem von Wonderwerk regelmäßig weiter.

#Anpacker und #Umsetzer

  • Wir zerreden die Dinge nicht, sind sehr „hands-on“ und machen einfach mal. Das kann und wird immer wieder mal daneben gehen, aber uns ist das Experiment wichtiger als die Theorie.
  • Wir nörgeln selten, wenn wir ein Problem erkennen, suhlen wir uns nicht in der Problemanalyse sondern verwenden unsere Energie in Richtung konstruktiver Lösungsvorschläge – ganz nach dem Motto „der Lösung ist es egal, wie das Problem entstanden ist“.

#Belastbarkeit

  • Beratung ist ein abwechslungsreicher und vielschichtiger Job. Das macht ihn aber auch vielfach unvorhersehbar und anstrengend. Viele Projekte passieren parallel und immer wieder biegt ein neues Thema um die Ecke, mit dem wir nicht gerechnet haben. Wer bei uns mitwirkt ist daher in hohem Ausmaß stressresistent und bringt eine Extraportion Gelassenheit mit.

#Entrepreneurial Spirit

  • Unternehmerisch zu sein, bedeutet Bedarfe im Markt früh zu erkennen und darauf rasch zu reagieren. Und immer wieder die vielzitierte Extrameile zu gehen. Wir tun das im Dauerlauf, wir sind gut darin, neue Trends zu erkennen – oft deutlich früher als unser Mitbewerb.
  • Wir entwickeln unser Service-Portfolio laufend weiter, da ist jede/r von uns aktiv dabei. Auch im Innenverhältnis gilt es, unsere Fach- und Funktionsbereiche fortlaufend zu verbessern und weiter zu entwickeln. Auch das ist Teamarbeit, jede/r von uns ist gefordert ihre/seine Beiträge zu leisten.

#Eigenverantwortlichkeit

  • Wir haben einen sehr hohen Anspruch an unsere Arbeit und an uns selbst und fühlen uns für die bestmögliche Erfüllung unserer Aufgaben selbst verantwortlich.
  • Wir wissen aber auch, wann wir an unsere Grenzen kommen und wir Unterstützung benötigen.
  • Und ja, bei uns wird viel gearbeitet. Aber wir sitzen nicht zu später Stunde im Büro, nur um den anderen zu beweisen, dass wir viele Stunden schieben.

#Direkte Kommunikation

  • Wir sprechen Dinge direkt an, die uns stören. Wir sind kritikfähig, in beide Richtungen, wir bringen konstruktive Kritik dort ein, wo wir Entwicklungsfelder sehen, sind aber auch in der Lage mit der Kritik unserer KollegInnen umzugehen.
  • Wir sagen aber auch, was bei uns richtig gut läuft. Erfolge werden gefeiert, die eigenen genauso wie die unserer KollegInnen.

#We Care

  • Wir lassen andere nicht im Stich und helfen unseren KollegInnen. Wir passen aufeinander auf.
  • Uns ist allen bewusst, dass wir Vorbilder und eine Stütze für andere sind.

#Public Value

  • Wir arbeiten an vielen unterschiedlichen Themen in zahlreichen Branchen und Industriezweigen. Wir brennen für vielschichtige und komplexe Themenstellungen, insbesondere für Projekte, die positive Auswirkungen auf breite Gesellschaftsschichten haben.